Psychotherapie u. Beratung - Die Seele stärken

 

Krisen, wie Erschöpfung oder Angst (Phobie),  mal anders "betrachtet"

 

Imaginationsarbeit ist Ausdruck von inneren Wahrneh-mungen, oft in "Bildern". Therapeutisch nutze ich diesen Zugang zusätzlich über das Zeichnen, wo Worte fehlen. So lassen sich oft verblüffende Ursachen entdecken und erforschen, gerade bei seelischer Erschöpfung oder Angst (Phobie).  Ganz im Sinne der systemischen Therapie.   Systemische Therapie

 

Es gibt keinen Leistungsanspruch, keine Wertung. Es zeigt sich, was sich zeigen möchte. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Seele nimmt sich Raum.

 

Oftmals werden so nach und nach innere Schätze sichtbar.  Bisher Verborgenes mag zum Vorschein kommen wenn  Gedanken Pause haben, das Unbewusste Ausdruck findet.

So kann ein lebendiger Weg beginnen, auf welchem Energien, Wünsche, Emotionen, Blockaden und ureigenes  Potential sich ent-falten können. Heilung kann geschehen, wenn innere Ressourcen aktiviert werden, Kraft und Lebensmut  wieder zurückkehren, jenseits von Hektik und Stress.

 

Erkenntnisse, die zu not-wendigen Veränderungsprozessen führen können, sind die Früchte dieser tiefgehenden Arbeit bei


•   Krise und schwieriger Lebensphase
•   Trauer und Trauerbewältigung

•   Erschöpfung u. Burnout
•   Phobie und Panik
•   Stress  
•   zur Selbsterfahrung und pers. Weiterentwicklung
•   zur Ressourcenstärkung
•    ….