Psychotherapie u. Beratung - Die Seele stärken

 

Systemische Therapie -  ein ganzheitlicher Ansatz

 

Systemisch betrachtet, ist der Mensch als einzelnes Individuum eingebunden in diverse soziale Systeme, wie z.B. seiner Herkunftsfamilie, seiner Partnerschaft, seinem Freundeskreis, seinem Arbeitsbereich, etc.

 

Entsteht in einem oder mehreren dieser Beziehungsgefüge eine Störung, so sind die übrigen Bereiche (Systeme) ebenfalls von den Auswirkungen betroffen.

 

Systemisch - ganzheitlich zu neuer Sicht 

 

Zugrunde liegt die Idee, diese Interaktion der Bereiche erkennbar zu machen. Durch das nähere Betrachten und Herausarbeiten bestehender (Verhaltens-) Muster - und deren Wechselwirkungen zwischen den Systemen - kann ein Perspektivenwechsel möglich werden. So entsteht durch das Entwickeln neuer Betrachtungsweisen oftmals in sehr eindrucksvoller Weise ein unmittelbarer Ressourcen-gewinn, für den Klienten verbunden mit neuen, bzw. wiederentdeckten Handlungsansätzen. 

 

Mittlerweile wird die systemische Therapie / Beratung in sehr vielen Tätigkeitsfeldern mit Erfolg angewandt, wie auch in der Jugend- und Vereinsarbeit, bei der Krisen-intervention, der Familien- oder Einzeltherapie ...